Das Lesen von Büchern sowie das Vorlesen gehören heute längst nicht mehr zu den selbstverständlichen Gepflogenheiten des Familienlebens und des Erwachsenwerdens. Die Entwicklung und Förderung von Lesefreude und Lesekompetenz sind aber zentrale Voraussetzungen für die Wahrnehmung von Bildungs- und Berufschancen. Es ist daher eine der wichtigsten Aufagben der Schule dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler sinnerfassend lesen können.

Seit dem Schuljahr 2011/2012 arbeiten wir mit einem schulinternen Lesecurriculum, welches jährlich evaluiert wird.

Wir messen den Stand der Lesefähigkeit jedes einzelnen Schülers jeweils zu Beginn und zum Ende des Schuljahres und können so Lesefortschritte jedes Einzelnen und auch der gesamten Klasse dokumentieren.

 

Unser Lesecurriculum mit der Auswertung des Schuljahres 2017/2018 befindet sich im Anhang.

Schaut doch mal rein!

Klasse 1 bis 4

Klasse 5 und 6

Klasse 7 und 8

Klasse 9 und 10